Website-Layout















>

Team / Jacques Pateau

news précédente
pause
news suivante

Weiden, Lille, September-Dezember 2019
Pateau Consultants unterstützt die Integration der deuschen Firma ATU in die französische Gruppe Novarc durch zahlreiche Schulungsmassnahmen.   

Paris, Stadhagen, 2019
Im Rahmen der Übernahme von der japanischen Firma Clarion organisiert Pateau Consultants interkulturelle Seminare für den Faurecia Konzern in Deutschland und Frankreich. 

Bonn/Paris, September-Oktober 2019
Im Rahmen der Kooperation bei Buyin, dem Einkaufsjoint-venture der Deutschen Telekom und Orange setzt Pateau Consultants eine Reihe von Massnahmen bei der Beratung und Ausbildung von Tomanagern und deutsch-französischen Teams fort.





photo de Jacques Pateau

„Mein Ziel : den Entscheidungsträgern und multikulturellen Teams Instrumente in die Hand zu geben, damit sie die Intelligenz des Anderen besser verstehen.”



Jacques Pateau, Staatsexamen in Germanistik für Höheres Lehramt (Agrégation) und Promotion in Geisteswissenschaften, ist Professor für Interkulturelles Management an der Technischen Universität Compiègne und unterrichtet auch an der Universität von Mannheim (MBA, Business School).

Seine Doktorarbeit beschäftigte sich mit dem kulturellen Faktor in der Kommunikation und Organisation deutscher und französischer Unternehmen.

Von 1990 bis 1993 führte er ein von der Robert-Bosch-Stiftung finanziertes Forschungsprojekt durch, in dem es darum ging, den Ursprung der deutsch-französischen kulturellen Unterschiede und ihre Auswirkungen auf die Zusammenarbeit zu analysieren. Sein Team hat so Fallbeispiele zur Verfügung, die zahlreiche in Kooperationen, Annäherungen, Joint Ventures und Fusionen zwischen beiden Ländern identifizierte Konfliktsituationen, Missverständnisse und Schwierigkeiten illustrieren. Seit 1995 wurde dieser Ansatz auf ganz Europa sowie Amerika und Asien ausgedehnt.

Jacques Pateau hat seit 1990 eine umfangreiche Beratungstätigkeit für eine grosse Anzahl von deutschen und französischen Firmen aus den verschiedensten Branchen (Raum- und Luftfahrt, Automobil, Banken, Chemie, Verteidigung, Metall, Pharma, Stahl, Telekommunikation…) entwickelt. Sein Team wurde häufig ausgewählt, um die kulturelle Integration von zahlreichen Unternehmen zu steuern.

Diese Tätigkeit hat folgende Schwerpunkte :

Von Jacques Pateau gibt es zahlreiche Veröffentlichungen. Sein Buch „Die seltsame Alchimie in der Zusammenarbeit zwischen Deutschen und Franzosen : aus der Praxis des interkulturellen Managements” ist im Mai 2002 im Campus Verlag erschienen. Ausserdem hat er an mehreren Filmen sowie an französischen und ausländischen Radio- und Fernsehsendungen zum Thema „Deutsch-französisches und internationales Kooperationsmanagement” mitgewirkt bzw. teilgenommen.

haut de page